Abteilung Weilheimer Kindersport – gegründet 2005

Der Weilheimer Kindersport geht aus der Abteilung KISS hervor, die erstmals im Januar 1999 als eigene Kindersportabteilung im TSV gegründet wurde und 2005 in die neu gegründete Abteilung Weilheimer Kindersport  integriert wurde.
Der Weilheimer Kindersport wird durch einen hauptamtlichen Sportlehrer geleitet.
 

Kontakt

Abteilungsleiter

Reiner Braun

Stellvertreterin

Stella Oertmann

Kontakt:

wks-abteilungsleitung@tsv-weilheim.de

Sportl. Leitung

Markus Portisch

Kontakt:

wks@tsv-weilheim.de

Bitte benutzen Sie ab sofort für Anfragen zum Weilheimer Kindersport folgende Adresse:

wks@tsv-weilheim.de

Bitte geben Sie bei Kursanfragen  immer das Geburtsdatum Ihres Kindes und eine aktuelle Telefonnummer an.


TSV Weilheim -WKS-Sommercamp 2022
07. bis 09. September 2022

 
In diesem Jahr findet vom 07. September bis 09. September 2022  in den Sommerferien wieder ein Sommercamp statt.
Wir bieten euch ein spannendes und abwechslungsreiches Sport- und Bewegungsprogramm an.
Zeitraum:  Mittwoch, 07. September bis Freitag, 09. September 2022

Anmeldezeitraum: 04.07.2022 bis 15.08.2022
 
Alle Informationen und Anmeldung findet ihr unter folgender Datei:


Laut Corona-Verordnung Sport vom 03.04.2022 gibt es keine Beschränkungen mehr für den Bereich Sport.

 

Die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, eine ausreichende Hygiene und das Tragen einer medizinischen Maske in öffentlich zugänglichen geschlossenen Räumen sind zwar nicht mehr verpflichtend vorgeschrieben. Dennoch wird es aber weiterhin generell empfohlen.

 

Vielen Dank für ihr Verständnis.


Kurse Weilheimer Kindersport Schuljahr 2021/2022

Bitte pünktlich und in Sportkleidung zum Kurs erscheinen.


Die Leitung des Weilheimer Kindersport erfolgreich neu besetzt

Zum 01.12.2021 konnte die verantwortungsvolle Stelle der sportlichen Leitung erfolgreich mit Markus Portisch besetzt werden. Markus Portisch bringt gerade in den Bereichen der Organisation, konzeptionellen Planung und Durchführung von Sport – und Schwimmunterricht viel Erfahrung mit, die er nicht zuletzt in leitender Tätigkeit der Kindersportschule des TSV Musberg gesammelt hat. Markus Portisch ist ausgebildeter Diplom-Sportpädagoge mit mehrjähriger Erfahrung als Trainer und Ausbilder im Kunstturnbereich, war selbst 19 Jahre aktiver Leistungssportler im Kunstturnen und ist Vater von zwei Kindern.

 Markus Portisch wird die Zeit bis Weihnachten nutzen, um sich ein Überblick über die Angebote im WKS zu machen, in Kontakt mit den Kindern, Eltern und Übungsleiter- und Betreuerinnen zu treten, ehe er dann im neuen Jahr die konzeptionelle Weiterentwicklung des WKS aktiv angehen wird.

 Die Vorstände und Reiner Braun als Abteilungsleiter WKS freuen sich über die erfreulichen Entwicklungen im Weilheimer Kindersport, bedanken sich an dieser Stelle ganz herzlich bei Stella Oertmann, allen Übungsleiter-und Betreuerinnen des WKS und dem FSJler Tobi für die Gestaltung der Sportangebote in der Übergangszeit.


Weilheimer Kindersport - Unser Konzept


Der Weilheimer Kindersport bietet in Zeiten von eingeschränkten Bewegungsräumen und zunehmendem Bewegungsmangel bei Kindern, ein breites Kinder- und Jugendsportprogramm für alle Weilheimer Kinder und Jugendliche.

Unser Motto Lautet:
„ Früh beginnen, aber nicht früh spezialisieren“

Bis 8 Jahren wollen wir durch einen vielseitigen, allgemeinen und sportartübergreifenden Unterricht im Weilheimer Kindersport, die Entwicklungsprozesse von Kindern gezielt fördern. Diese motorische Grundlagenausbildung auf der Basis von Fähigkeits- und Fertigkeitsvermittlung bietet Kindern zahlreiche Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten, die sie für eine gesunde Entwicklung benötigen. Sie soll die Basis für ein lebenslanges und gesundheitsorientiertes Sporttreiben schaffen. 
Später können sich die Kinder Schwerpunkte in den einzelnen Abteilungen des TSV Weilheim setzen, oder in einem vielseitigen, breiten-sportlichen Angebot ihre Grundlagen ausbauen.

 

UNSERE INHALTE

  • Vielseitige sportartübergreifende Grundlagenausbildung in verschiedenen Sportarten (mit Elementen aus der Leichtathletik, dem Turnen und den Sportspielen)
  • Ausbildung von koordinativen und konditionellen Fähigkeiten
  • Ausbildung sportlicher Grundtechniken in vielen Sportarten
  • Ballschule, als Grundlage für die großen Spielsportarten Handball, Fußball, Volleyball und Basketball
  • Freizeit- und Ferienprogramme (Ausflüge, Klettern. . . )

UNSERE ZIELE

  • Spaß an Spiel, Sport und Bewegung vermitteln
  • Pädagogischer, kind- und altersgerechter Sportunterricht
  • Förderung und Unterstützung
  • der Gesundheit,
  • der körperliche, geistigen und seelischen Entwicklung,
  • der sozialen Handlungsfähigkeit
  • der individuellen Leistungsfähigkeit
  • Sportunterricht ohne Leistungsdruck
  • Motivieren zu lebenslangem Sporttreiben

ORGANISATORISCHES

  • Qualifizierte Leitung und Lehrkräfte
  • Optimale Gruppengröße (max. 16 Kinder) und somit individuelle Betreuung
  • Kindgerechte Übungszeiten
  • Die Kinder sind während der Sportstunden, sowie auf dem Hin- und Rückweg gesetzlich versichert
  • Die Kinder können mehrere Angebote im Weilheimer Kindersport besuchen

FINANZIELLES

Voraussetzung zu einer Teilnahme an den Weilheimer Kindersportangeboten ist eine Mitgliedschaft im TSV Weilheim.

 



Bildergalerie